Am 14. Mai 2019 fand das diesjährige Anwenderforum A/C/S® der Q-SOFT GmbH im Dompalais in Erfurt statt. Seit mittlerweile vier Jahren treffen sich die Anwender der Branchensoftware für die Abfallwirtschaft, um sich über Erneuerungen der Softwarelösung zu informieren, innovative Trends zu diskutieren und sich untereinander zu vernetzen und auszutauschen. Neben spannenden Diskussionen zum Thema Digitalisierung in der Abfallwirtschaft wurde ein interessantes Rahmenprogramm bestehend aus Expertenvorträgen und einem Ausstellerforum geboten. Am Vorabend der Veranstaltung fand zudem der Networking-Abend im Erfurter Hofbräu statt, wo die Teilnehmer ein herzhaftes, bayrisches 3–Gänge-Menü in lockerer Atmosphäre genießen konnten.

Web- und App-Anwendungen sowie Cloud-Technologien sind zukunftsweisend für die Abfallwirtschaft

Die Digitalisierung in der Abfallwirtschaft ist nicht aufzuhalten: Davon konnten sich auch die Teilnehmer des Anwenderforums A/C/S® überzeugen. Diese lernten praxisnahe Best Practise-Beispiele kennen und erhielten einen Ausblick über die neuesten Technologien und Trends der Branche.

Zu den Referenten des diesjährigen Forums zählten neben der Geschäftsführerin und dem Kundenberater der Q-SOFT GmbH, Frau Milen Volkmar und Herrn Sylvio Schirlitz, auch die Ver- und Betriebsleiterin der WERT GmbH, Frau Vanessa Schmidt-Russnak, der Vertriebsleiter der MOBA Automation GmbH, Herr Ronald Bottin, sowie der Partnermanager der Diamant Software GmbH, Herr Klaus Artmeyer.

Als Einführung in die Veranstaltung stellte Frau Milen Volkmar die Roadmap des Unternehmens für die Branchenlösung A/C/S® neo bis 2024 vor. Als Ziele für die nächsten fünf Jahre stehen vor allem Web- und App-Anwendungen sowie Cloud-Technologien auf dem Plan. Damit sollen die Anwender der Softwarelösung A/C/S® neo bestens für die Digitalisierung ausgerüstet werden. Als erstes Beispiel der digitalen Anwendung präsentierte Herr Sylvio Schirlitz den Relaunch des Webportals der Software: Das Anmelden des Sperrmülls, der Abruf des Abfallkalenders und der direkte Kontakt zum Kundenservice sind nur einige der Funktionen, die das neue Webportal den Nutzern von A/C/S® und natürlich auch den Bürgern bzw. Kunden anbietet. Damit sollen nutzerfreundliche, schnelleren Prozesse erreicht werden, die wiederum zu einer höheren Kundenzufriedenheit führen.

Best-Practice-Beispiele der Digitalisierung in kommunalen Betrieben wurden vorgestellt

Als Referenzprojekt für die Software stellte Frau Vanessa Schmidt-Russnak die Umsetzung des papierlosen Büros mit Hilfe des Moduls A/C/S® Vorgangsverwaltung vor. Durch die gezielte Definition von Arbeitsabläufen und die Abbildung derselben in der Software war es der WERT GmbH möglich, die gesamte Kommunikation des Unternehmens – vom Kundenservice bis hin zur Kfz-Werkstatt – digital abzubilden und damit Prozesse zu optimieren und ressourcensparend zu agieren.

Auch die Partner der Q-SOFT GmbH – die MOBA Automation GmbH und die Diamant Software GmbH – stellen Erneuerungen und Trends in den Bereichen Telematik und Finanzbuchhaltung vor. Herr Ronald Bottin überraschte mit einer Weltpremiere des neuen, mobilen Operanden der Firma MOBA. Mit diesem Gerät ist es nun möglich, die zyklische Abfuhr inklusive der Leerungsregistrierung sowie den Behälterservice mobil in einem Gerät durchzuführen. Damit leistet die MOBA Automation GmbH einen wesentlichen Beitrag für die Abfallwirtschaft 4.0.

Auch Herr Artmeyer gab ein Einblick in die praktische Umsetzung der Digitalisierung: Er präsentierte die neue Version der Diamant Software „Diamant 2020“. Das Bedienkonzept, das Look & Feel, sowie die technische Umgebung wurden für diese Version neu umgesetzt. Wir sind uns sicher, dass die Firma Diamant damit einen entscheidenden Impuls für die zukünftige, elektronische Rechnungslegung geben wird!

Nach all den richtungsweisenden, neuen Technologien und dem Erfahrungsaustausch freuen wir uns bereits jetzt auf das nächste Anwenderforum A/C/S®! Auch in 2020 möchten wir Sie wieder über innovative Trends und Praktiken der Entsorgungsbranche informieren, mit Ihnen diskutieren und Sie in die Erneuerungen unserer Software A/C/S® einführen. Sollten Sie dazu Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich gern an unser Vertriebsteam unter: q-soft@q-soft.de.

Zum Abschluss möchten wir uns noch einmal recht herzlich bei allen Referenten bedanken, die in diesem Jahr unser Anwenderforum A/C/S® mit ihren hochwertigen Beiträgen bereichert haben!