Es ist schwer vorstellbar, mobile Geräte aus unserem Alltag wegzudenken. Smartphones, Notebooks und Tablets bestimmen Beruf und Freizeit auf ganz besondere Art. Sie sind Arbeitsgerät und persönliches Lifestyle-Produkt. Mit integrierten Anwendungen wie Terminplanung, elektronischem Notizblock oder E-Mail-Anwendungen leisten sie viel zur Unterstützung des Anwenders.

Insbesondere bei Unternehmen, Institutionen und Behörden wächst der Druck, die Produktivität und Effizienz durch die Nutzung dieser Geräte zu erhöhen. Trotz der bereits implementierten Sicherheitsmechanismen der Geräte und Dienste existieren viele Schwachstellen und potentielle Bedrohungen, die beim Einsatz mobiler Endgeräte gezielt beachtet und wirksam abgewehrt werden müssen.

Mobile Endgeräte bergen versteckte Gefahren

 

Mitarbeiter greifen sowohl auf das Internet als auch auf die Firmennetze zu. Hier vergrößert sich die Angriffsfläche ganz enorm und kann generell ein ernstes Sicherheitsproblem darstellen. Bekannte Computer-Malware hat sich in den letzten Jahren von 50.000 auf über 40 Millionen vervielfacht. Die Tendenz ist leider nicht fallend, im Gegenteil. Hierbei hat sich nicht nur die Anzahl der Schädlinge grundlegend verändert, sondern auch die Intention der Erzeuger. Die Zeiten, in denen es Hacker und Virenautoren um Selbstwert und Anerkennung ging, sind vorbei. Heutige gezielte Angriffe gehen in Richtung Unternehmensschädigung, Wirtschaftsspionage, Geld und sensible Informationen. Anhand dieser Tendenzen kann man Übles ahnen.

Mobile Endgeräte stellen mittlerweile einen leistungsfähigen Computer dar. Daher ist abzusehen, dass ähnliche Angriffe, welche heute von PC- und Rechner-Angriffen bekannt sind, dann früher oder später auch bei mobilen Endgeräten auftreten werden. Somit stehen Unternehmen vor großen Herausforderungen, bewegliche Systeme müssen sicher integriert werden.

Wie Sie Ihre mobilen Endgeräte schützen können


Mit unseren Mitarbeitern können Sie sichere, mobile Innovationen für Ihre Kontaktpunkte im Firmenablauf konstruieren. Das moderne Unternehmen wird dann durch unsere Lösungen mit einer Sicherheitsarchitektur für mehrere Betriebssysteme ausgestattet, die Cloud und Endgeräte schützt – egal ob Smartphone, Laptop oder Tablet. Im Unternehmen kann somit das Potenzial jedes Mitarbeiters genutzt werden und zwar mit dem größtmöglichen Schutz.

 

4 Kernanforderungen für moderne Arbeit werden durch eine verwaltete vertrauenswürdige Architektur unterstützt:

1. Cloud Zugriff

Um Cloud-Dienste wie Office 365, Box, G Suite und Salesforce vor unbefugtem Zugriff zu schützen, achten Sie auf einen bedingten Zugang in Abhängigkeit von der Risikobewertung des Gerätes.

2. Vertrauenswürdiger App-Workspace

Cloud-Apps am Endgerät stellen Sie mit einem nativen ergonomischen Benutzererlebnis zur Verfügung und schützen Sie diese.

3. Einheitliche Sicherheitsrichtlinie

Stellen Sie konfigurierte konsistente App-Richtlinien für Endgeräte und Clouds bereit.

4. Erkennung & Eingränzung mobiler Bedrohungen

Wichtig ist der Schutz vor Datenverlust durch mobile Bedrohungen, dabei aber nicht die Benutzerproduktivität zu reduzieren.

 

Quelle: bsi.bund.de

Wir sichern Ihre mobile Endgeräte ab

Ob Tablet, Smartphone oder Laptop – wir bieten Ihnen die größtmögliche IT-Security vor mobilen Angriffen. Mit unseren Lösungen können Sie sorgenfrei auf Ihre Apps und Cloud-Dienste zugreifen – auch von unterwegs. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und lassen Sie sich beraten.